Friday, 13.12.19
home Filmentwicklung Zoom & Objektive Digitalkamera Blitz & Stative
Fotografieren Allgemeines
Fotografieren Begriffserkärung
Tipps für Fotografie-Anfänger
Fotos Zuhause in Szene setzen
Bildbearbeitung
Hochzeitsfotos
Fotografieren - Geschichte
Individuelle Fotokarten für jeden Anlass erstellen
Fotoapparat Allgemeines
Filmentwicklung
weiteres Fotografieren...
Fotoapparat
Aufbau eines Fotoapparates
So gelingen perfekte Bilder
Weitwinkelobjektiv
Das Objektiv
Zoomobjektiv
Linsenfehler
weiteres Fotoapparat ...
Verschiedene Kameras
Fotografische Apparate
Spiegelreflexkamera
Sucherkamera
Digitalkamera
Lochkamera
weitere Kameras ...
Fotografisches Zubehör
Das perfekte Material und die richtige Auflösung für ein Fotoposter
Farbkonversationsfilter
Der Belichtungsmesser
Das Blitzgerät
Stativkopf
Das Stativ
weiteres Zubehör ...
Studios / Fotografen
Rene Lüdke
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Fotos Zuhause in Szene setzen
Mit unzähligen Bildern aus dem Urlaub zurückzukommen, das ist eine Situation die viele Menschen kennen. Doch was tun mit den unzähligen Strand-, Landschafts- und Städtefotos? Oft werden diese als Datei auf dem Computer gespeichert und geraten so in Vergessenheit, anstatt sie wie früher auszudrucken und in ein Fotoalbum zu kleben. Denn seien wir mal ehrlich ein Fotoalbum schaut man sich tausendmal lieber an, als durch einen Fotoordner auf dem Computer zu klicken.

Wem ein Fotoalbum jedoch zu langweilig ist und seine Urlaubsfotos etwas auffälliger präsentieren möchte, für den gibt es tolle und kreative Alternativen mit denen Sie mehr aus den Urlaubserinnerungen holen können. Zudem können Sie Ihre Bilder kreativ und nach eigenen Wünschen ganz einfach Bearbeiten, auch hierfür gibt es einige Ideen.



Eine schon genannte Möglichkeit Lieblingsfotos in Szene zu setzen ist die klassischste von allen. Das Fotoalbum. Früher, als es noch keine digitalen Kameras gab, und man die Filmrolle noch entwickeln lassen musste, wurden die besten Fotos grundsätzlich in Ein Fotoalbum geklebt und mit Datum und/oder anderen informativen Titeln versehen. Heutzutage machen sich immer weniger Menschen die Mühe ein Fotoalbum zu kreieren, dabei ist es eine schöne Erinnerung und macht auch Spaß! Sammeln Sie doch passend zu den Fotos Gegenstände, wie Eintrittskarten, getrocknete Blumen oder Muscheln um die Erinnerung perfekt zu machen.

Für wen ein Platz im Fotoalbum für sein Lieblingsfoto zu schade ist, der kann sein Foto auch großformatig ausdrucken und als Poster eingerahmt im Wohnzimmer präsentieren. So können Sie tagtäglich Ihr schönstes Foto bewundern und Ihre Gäste ebenso. Wenn Sie sich nicht für ein Foto entscheiden können dann gestalten Sie doch eine Fotokollage. Für den Computer gibt es viele Programme mit denen Sie ganz einfach eine Kollage aus den besten Fotos zusammenstellen können und Eindrücke und Erinnerungen einer Feier oder eines Urlaubes vielseitig zum Ausdruck bringen. Landschaftsfotos und Fotos von Personen oder Nahaufnahmen machen eine gute Mischung und eine spannende Kollage. Eine gute Alternative, wenn Sie Ihre Fotos nicht nur selber bewundern sondern sie auch verschenken möchten bietet ein Fotokalender. Internetanbieter wie fotokalender.de machen es möglich einen Kalender ganz nach eigenen Wünschen zu gestalten und die Art zu wählen die am besten in die eigenen vier Wände oder die des Beschenkten passt. So müssen Sie einen Fotokalender nicht selber basteln und bekommen ein individuelles dennoch qualitativ hochwertiges Produkt mit eigenen Fotos.

Die richtige Bearbeitung

Die Bearbeitung der Bilder am Computer ist heutzutage eigentlich für jeden möglich. Digitalfotos können auf dem Computer abgespeichert werden und schon vor dem Ausdruck individuell gestaltet werden. So können Sie Ihre Fotos Ihrem Einrichtungsstil anpassen oder ihnen einen gewünschten Look verpassen. Die Farbe der Fotos kann verändert und optimiert werden, so können Farbfotos in schwarz-weiße Fotos umgewandelt werden oder Unebenheiten retuschiert werden. Es ist außerdem möglich den Fotos einen trendigen Retro-Effekt zu verpassen. Es gibt viele Bildbearbeitungsprogramme die einfach zu bedienen sind und eine große Hilfe sein können wenn es darum geht ein Foto zu bearbeiten und mit Effekten zu versehen.

Foto: Urheber: effe64, fotolia.com



Das könnte Sie auch interessieren:
Individuelle Fotokarten für jeden Anlass erstellen

Individuelle Fotokarten für jeden Anlass erstellen

Sicherlich jeder wird es kennen, kaum steht wieder ein großer Anlass an und die Überlegungen für eine passende Einladungskarte gehen wieder los. Wer jedoch Karten mit einer individuellen Note versenden ...
Tipps für Fotografie-Anfänger

Tipps für Fotografie-Anfänger

Als Fotografie-Neuling tut man sich am Anfang häufig sehr schwer. Zu welcher Kamera greife ich am besten? Was muss bei der Belichtung beachtet werden? Aus welcher Position fotografiert es sich am ...
Fotografiern